Trogir

Törnvorschlag 1

ab Trogir  1 Woche

 

 

Tag 1

Sie übernehmen die Yacht und bekommen die Einweisung vom Vercharterer. Nach dem Einkauf können Sie sich überlegen, noch am selben Abend auszulaufen, oder zum Abendessen in die Altstadt von Trogir zu gehen. Fußweg ca. 10 Min.

Der nächste Ankerplatz ist die Bucht Razetinovac auf der Insel Čiovo.

Strecke: 2nm

Ankergrund: Viel besuchte Ankerbucht. Teilweise verkrautet, sonst gut haltender Grund.

Tag 2

Trogir – Milna auf der Insel Brac

Nachdem Sie Trogir verlassen haben, legen Sie Kurs Südost am Kompass an. Bei der Ausfahrt von Trogir und an der Engstelle zwischen Solta und Brač kann Ihnen vereinzelt Großschifffahrt begegnen. Je nach Seegangsverhältnissen können Sie die Insel Solta südlich oder nördlich passieren. Milna ist ein kleines altes Inseldorf mit 3 Marinas. Eine Bootstankstelle, Konobas und Supermärkte sind vorhanden.

Strecke: 18 oder 25 nm

Liegeplatz: ACI Marina <10 m  63€

 

Stari Grad

 

Tag 3

Milna – Stari Grad auf Hvar

Kleine historische Stadt mit vielen engen Gassen und einem Dominikanerkloster auf der Lavendelinsel Hvar. Festgemacht wird entweder am Stadtkai oder an den Bojen davor. Hafenmeister und Sanitäranlagen befinden sich am Südkai. Bitte beachten Sie das dort geltende Ankerverbot.

Strecke: 15 nm

Liegeplatz: 10m  40€ + Strom und Wasser, Bojen nur geringfügig  günstiger

Tag 4

Stari Grad – Sveti Klement

Je nachdem, wie Sie die kommende Nacht verbringen möchten, an der Boje oder vor Anker im Süden oder in der ACI Marina Palmizana im Norden. Sveti Klement hat alles im Angebot. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie heute schon den Liegeplatz für Tag 6  in Rogac reservieren. Telefon Nummer +385 911654305

Strecke: 14 – 18 nm

Liegeplatz: ACI Marina 10m 98€, Boje wechselnde Preise ca. 40- 50 €

 

Segeln Kroatien

 

Tag 5

Sveti Klement – Vis

Vis ist ein lebhafter Ferienort mit Fährhafen. Viele Konobas und Supermärkte in direkter Bootsnähe. Hafen nicht geschützt bei Bora und Jugo und mit teils starkem Schwell verursacht durch die Fähren. Bitte das Ankerverbot im westlichen Bereich beachten. Ankern ist auch kostenpflichtig. Tankstelle vorhanden.

Strecke: 14 nm

Liegeplatz: 10m ca. 90 €, am Kai , 40 € an der Boje, Anker ca. 20 €

Tag 6

Vis – Rogac, Insel Solta

Heute müssen Sie etwas Strecke machen. Von Vis aus sollte die Kompassnadel auf Nord stehen. Je nachdem, wie der Wind steht, geht es entweder zwischen Solta und Brač durch oder Sie gehen westlich um Solta. Sie können sich Zeit lassen, den Liegeplatz haben Sie ja schon vor zwei Tagen reserviert.

Strecke: 28 nm

Liegeplatz: 10m 40€

 

Segeln Kroatien

 

Tag  7

Rogac – Trogir

Bevor Sie heute zum letzten Mal die Leinen festmachen, können Sie noch einen Badestopp im kristallklaren Wasser in der Blue Lagoon auf der Ostseite von Veli Drvenik einlegen. Bitte beachten Sie das Unterwasserkabel an der Westseite der Bucht und die unzureichende Wassertiefe zwischen den beiden kleinen Inseln.

Strecke: 15 nm

Zurück in Trogir sollten Sie noch tanken. Dafür stehen Ihnen zwei Tankstellen zur Verfügung. Die erste ist an Backbord auf dem Gelände der Marina Boatic. Die zweite ist an Steuerbord bei der ACI Marina. Römisch-katholisch angelegt haben dort 3-4 Yachten nebeneinander Platz. Allerdings gibt es keine Murings.

Ich hoffe, Sie hatten viel Spaß an diesem Törnvorschlag.

PDF Törnvorschlag 1 ab Trogir – 1 Woche

Die angegebenen Marina und Bojenpreise können je nach Saison abweichen. Mögliche Preissteigerungen kommen auch in der laufenden Saison vor und können nicht so schnell angepasst werden.  Wenn Sie neue Informationen bezüglich der Preise oder andere Tipps oder Hinweise haben,  teilen Sie mir dies gerne über die unten genannte E-Mail-Adresse mit.

Von Ralf

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner